Freitag, 8. September 2017

Ohne Wasser kein Leben


Wasser ist wichtig für Leben

Wasser ist wichtig und besonders lebensnotwendig für Tiere, Pflanzen und Menschen. Ohne Wasser ist auf unserem Planeten kein Leben möglich. Doch trotzdem wird Wasser viel verschwendet, sodass sogar schon in einigen Teilen der Erde eine Wasserknappheit herrscht. Viele Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, besonders afrikanische Länder leiden darunter. Doch wie kann man selber helfen und die Verschwendung von Wasser vermeiden? Und was ist die Ursache für die Wasserknappheit weltweit?


Etwa 800 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberen Trinkwasser und Berechnungen zufolge werden es jährlich mehr, denn Wasser verschwindet weltweit immer mehr aufgrund von klimatischen Veränderungen.
Viele Regionen Afrikas sind ausgetrocknet und Seen bilden sich zurück und verschwinden systematisch. Es wird heißer. Aber nicht nur der Klimawandel spielt hier eine bedeutende Rolle. Speziell Die Wirtschaft und Globalisierung sind hier ganz entscheidend, denn sie verbrauchen Unmengen an Wasser. Obst und Gemüse, dass mehrmals gesäubert wird, Fleisch und auch Kleidung wie beispielsweise Hosen verbrauchen in der Herstellung und Förderung sehr viel Wasser.
Aber auch Deutschland verbraucht viel Wasser. Laut WWF verbraucht jeder Deutsche im Durchschnitt mehr als 120 Liter zum Duschen, putzen und Trinken an einem Tag. Kommen die wirtschaftlichen Aspekte und Konsumprodukte hinzu, liegt der Verbrauch bei weit über 5000 Litern am Tag. Das ist sehr viel, wenn man bedenkt, dass viele Menschen kaum bis gar kein Wasser zur Verfügung haben.
Wenn es in diesem Tempo weiter voran geht, wird auch Deutschland und Europa unter Wassermangel und schlechteren Bedingungen leiden, denn gerade in Sachen Ressourcenverbrauch  sind wir ganz vorne dabei. Keinen Grund zur Freude!

Fazit: 

Im Endeffekt vernichtet sich der Mensch selber mit allen umweltschädlichen Handlungen, die er täglich, wenn auch unbewusst tut. Deshalb sollten wir schnell Handeln und Jeder sollte sich angesprochen fühlen, dagegen etwas zu unternehmen und selbst wenn es in erster Linie das "Weitersagen" bzw. Teilen des Artikels ist. 


Tipps zum minimierten Wasserverbrauch:

- kaufen Sie regionale/ saisonale Produkt anstelle von bsp. "Erdbeeren aus Spanien"

- Achten Sie auf ihren Wasserverbrauch im Haushalt (kürzer Duschen, während des Zähneputzens nicht das Wasser laufen lassen...)

- weniger Fleisch essen, denn hier ist der Wasserverbrauch besonders hoch (1 Steak über 4000 Liter Wasser!!!)

- weniger in die Auto-Waschanlage fahren (Wasserverbrauch: etwa 500l )

- Artikel teilen und mehrere Leute darüber informieren



Weitere Umweltthemen:

Alle Ressourcen sind bereits für das Jahr 2017 verbraucht und das schon Anfang August. Die Menschheit hat bis heute so viel an Ressourcen verbraucht wie der Planet gerade so zur Verfügung stellt bzw. wiederherstellen kann. Und noch nie war der "Erdüberlastungstag" so früh wie 2017.  Weiterlesen》》
Plastik ist umweltschädlich
Plastik ist ein sehr häufig verwendetes Produkt auf unserer Erde und zusätzlich noch sehr schädlich!

Nicht nur das Plastik meist giftige Soffe enthält, die der Gesundheit des Menschen schaden, sondern es dauert über tausend Jahre bis es in der Natur recycelt wurde.

Weiterlesen》》



Keine Kommentare: