Sonntag, 9. Juli 2017

Nashörner kurz vor Aussterben | RescuePlanetLife


Nashörner- vor dem Aussterben!

Nashörner gehören zu den größten Säugetieren auf unseren Planeten und sind dazu noch einer der ältesten Urwesen. Doch diese Tiere sind stark gefährdet aufgrund von massiver Wilderei. 
Nashörner leben in großen Teilen Afrikas, Einige haben ihren Lebensraum auch in Asien.
Eine der am stärksten gefährdeten Nashornarten ist das Java-Nashorn, denn in der Natur leben nur noch sehr wenige dieser Art (>60 Exemplare). Inzwischen spricht man sogar schon von ausgestorben, da diese Art in freier Wildbahn kaum noch zu finden ist und sich die Tiere in menschlicher Obhut nur schwer fortpflanzen.
Somit ist das Java-Nashorn das aktuell am stärksten bedrohte Säugetier.
Auch eine weitere Nashornart ist kurz vor dem Auszusterben. Das Sumatra-Nashorn mit rund 100 Exemplaren in freier Wildbahn. Doch wie kann es überhaupt soweit kommen, dass diese Tiere in unserer Gegenwart aussterben?




*Nashorn 
Vorab einmal: Nashörner sind Einzelgänger und lassen sich kaum züchten, sodass Aufzuchtprogramme nur schwer umzusetzen sind.
Wilderer haben es auf die Hörner der Tiere abgesehen, ähnlich wie bei den Elefanten das Elfenbein, der aus Keratin, dem gleichen Stoff menschlicher Nägel besteht.
Die Hörner sind in vielen Teilen Asiens ein Statussymbol und werden auf dem Schwarzmarkt schonmal für bis zu 40.000 Dollar verkauft. Meist werden die Hörner der Tiere zu teuren Souvenirs und anderen Dekoartikeln verwendet. Aber auch in der chinesischen Medizin wird an magische Heilkraft geglaubt, obwohl dem nicht nachzuweisen ist. Doch für Geld wird alles verkauft, egal ob es letzendlich nötig wäre oder nicht, so Tierschützer.
Zum Schutz dieser Tiere sägen Tierärzte die Hörner ab um sie vor den Wilderern zu beschützen.

Wenn wir nicht schnell etwas gegen die Wilderei unternehmen ist es zu spät!



Tipps wie sie Nashörner helfen können:

- im Urlaub keine Produkte aus Elfenbein oder aus den Hörnern der Tiere kaufen    (meist in Souvenir- und Dekoartikeln)
- kostenlose Petitionen unterschreiben
- Spenden für mehr Schutz und den Erhalt der Tiere


Interessante Themen:

Warum Bienen immer weniger werden und 
was Sie dagegen tun können erfahren Sie hier




Empfohlene Website:












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen